Natalie Streichert • meine Vita


Natalie Streichert Yoga in Gießen

 1974 in Südasien geboren und 1991 nach Deutschland umgezogen, bin ich in meinen Lebensjahren in verschiedenen Rollen meinen Lebensweg gegangen: als Tochter und Mutter, Partnerin, Freundin, Arbeitnehmerin, Lernende und Lehrende. Ich habe Tiefen und Höhen erlebt, Verluste und Begegnungen, das Lachen und Weinen kennen gelernt. Ich weiß, wie sich der körperliche und seelische Schmerz anfühlt und wie ein Glücksgefühl beflügeln kann.

 

Viele Fragen, Erfahrungen und die Suche nach meinem Selbst haben mich zum Yoga geführt … und ich habe Liebe entdeckt. Liebe, die tiefe Wurzeln hat, die in uns genetisch und universell angelegt ist, die völlig frei von Lebenssituationen und Lebensbedingungen ist. Die Liebe, die uns heilt, die uns Kraft und Hoffnung gibt und uns mit Lebensfreude erfüllt.

 

Yoga hat mir neue Wege eröffnet und mich zum Ayurveda geführt. Ich bin angekommen! Obwohl ich auf meinem Yoga Weg viel mehr unterwegs bin als je zuvor. :-) Es ist ein Selbst-Erfahren, die Vereinigung, die Ausgeglichenheit, die Kräftigung von Körper, Geist und Seele und unendliche Freude an allem was IST.

 

Ich habe eine Schatztruhe entdeckt, aus der ich unendlich schöpfen kann! Und diesen Schatz möchte ich mit anderen Menschen teilen.

 

Natalie Streichert liegt auf Yoga-Matte
Natalie Streichert betreibt Yoga

 

Meine beruflichen Qualifikationen

 

Bis 1998 habe ich einen kaufmännischen und einen steuerlichen Beruf erlernt. Anschließend war ich lange Zeit in der Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung tätig, inzwischen nur stundenweise.

 

Seit Dezember 2012 übe ich eine freiberufliche Tätigkeit im Bereich Yoga und Ayurveda (Ernährung) aus, bin aktiv im Gesundheitsmanagement bei mittelständischen und großen Unternehmen.

 

Seit November 2008 folgende Lehrgänge und Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen:

 

  • Ausbildung zur Yogalehrerin;
  • Fernstudium „Praktische Psychologie“ bei SGD Darmstadt;
  • Einführungskurs MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn;
  • Ausbildung zur Ganzheitlichen Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin an der Rosenberg Akademie gGmbH in Birstein; 
  • Ausbildung zum Ayurveda Gesundheitscoach (IHK Hanau);
  • Ausbildung zur Ayurveda-Köchin (ergänzend zur Ernährungsberaterin);
  • Eine weitere 4,5 Jährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU in der Tradition T.Krishnamacharya /T.K.V. Desikachar/ R. Sriram;
  • Seit Oktober 2015 eingeschrieben für Sanskrit-Sprache an der Universität Marburg;
  • Seit Juni 2016 eine 3-Jährige Weiterbildung in Yoga-Philosophie bei R.  Sriram in Berlin.

 

Mit dem Wissen, das ich meinem Lebensweg und zum großen Teil Yoga und Ayurveda verdanke, bekomme ich die Antworten auf viele Fragen und die Möglichkeit, mich Selbst als einen Teil des Ganzen besser zu erfahren und zu verstehen. Und in der Stille der Gedanken wird klar:

 

Das Leben findet statt! ...mit allen Höhen und Tiefen.